Seite auswählen

Sorglos den Ruhestand genießen

Sprechen Sie mit uns, damit auch Ihr Lebensabend abgesichert ist

Die Firma SABA – ein Familienbetrieb – hat sich auf Leibrentenobjekte spezialisiert und berät Senioren die auf dieser Basis ihre Immobilie zur Absicherung ihrer Altersvorsorge veräußern möchten.

Warum ein Verkauf auf Leibrente?

kurz und knapp, damit sie sich von ihrer Immobilie etwas leisten können ohne sich einem neues zuhause zu suchen. Alles bleibt so wie es ist…

inflationssichere, lebenslange Rente

Wohnrecht auf Lebenszeit

Sicherheit durch notarielle Beurkundung

Leben in gewohnter Umgebung

Finanzielle Unabhängigkeit

Sorglos den Ruhestand genießen

Jahrelange Erfahrung auf dem Immobiliensektor, seriöse Beratung sowie die mit den Senioren zur Zufriedenheit abgeschlossenen Verträge bestätigen das in uns gesetzte Vertrauen.

Senioren und die Altersvorsorge

Viele Senioren haben sich sicher schon Gedanken gemacht, wie Sie im dritten Lebensabschnitt noch in Dinge investierten können, die für sie wichtig sind, zum Beispiel in Gesundheit, Reisen, Familie usw. ABER: Das Geld steckt in der Immobilie in der sie wohnen.

Was ist eine Leibrente?

Ein Leibrenten – Vertrag ist die Übertragung Ihrer Immobilie auf einen neuen Eigentümer, ohne dass sich zu Ihren Lebzeiten etwas ändert. Sie leben in Ihrer Immobilie weiter und erhalten im Gegenzug noch eine lebenslange, akzeptable und notariell garantierte Rente. Im Besonderen ist dies geeignet für Personen ohne Kinder, oder ohne einen würdigen Erben.

Sie Fragen

wir antworten

Wie ermittelt sich meine Leibrente?

Verkehrswert Ihrer Immobilie – abzüglich Nutzwert bis Lebensende – ergibt den verbleibenden Eigentumswert der dann in Ihre Rente umgewandelt wird.

Wer bewertet meine Immobilie?

Die Immobilie wird anhand eines Gutachtens bewertet. Die Kosten trägt normalerweise der Eigentümer oder nach Vereinbarung

Ist die Immobilien-Rente für mich geeignet?

Für Immobilienbesitzer (Ehepaare oder Einzelpersonen) zwischen ca. 65 Jahre – 85 Jahre ist es sinnvoll über eine Verrentung der Immobilie nachzudenken, vor allem dann, wenn die gesetzl. Rente den Lebensstandard nicht aufrecht erhalten

Wie sind meine Rechte abgesichert?

Sowohl im Grundbuch als auch in dem notariellen Kaufvertrag werden die Rechte abgesichert (Wohnrecht, lebenslange Rentenzahlung) sowie alle weiteren getroffenen Vereinbarungen

Aufgabe des Wohnrechts – und dann?

Bei vorzeitiger Aufgabe des Wohnrechts, sei es durch Krankheit oder Pflegebedürftigkeit, bleibt die Rentenzahlung wie gehabt, zusätzlich kann für diesen Fall ein zu zahlender Einmalbetrag oder eine erhöhte Rentenzahlung vereinbart werden

Wer zahlt die Vertragskosten?

Anfallende Kosten wie Notar, Grunderwerbssteuer etc. trägt der Käufer

Welche Immobilien kommen in Betracht?

Im Prinzip jede Immobilie

Ihre Altersversorung

Rentner und Pensionisten!

Änderungen und Kürzungen in der Renten- bzw. Altersversorgung führen dazu, dass immer mehr Senioren
Ihr Eigentum zur Rentenerhöhung und zur Beibehaltung des Lebensstandards nutzen müssen. Hobbys, Wünsche, die Erfüllung eines Lebenstraumes bleiben unerfüllt da die finanziellen Mittel nicht ausreichen. Die Verrentung Ihrer Immobilie bietet Ihnen die beste Alternative zur herkömmlichen Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Herr Engelsmann berät Sie gerne individuell und unverbindlich in einem persönlichen Gespräch. Er kommt gerne zu Ihnen nach Hause und erklärt Ihnen ausführlich Ihre Vorteile.

Anfrage über die Webseite leibrente-saba

5 + 3 =

Addresse

SABA Private Immobilien-Rentengesellschaft mbH.
Leopoldstr. 244
80807 München

Telefon

089 – 208 03 96 77
0172 – 933 10 25

Email

info@leibrente-saba.de